Sie sind hier: AFS-Komitee Göttingen > Home

Home

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage des AFS-Komitees Göttingen.

Hier findet Ihr regelmäßige Informationen über unsere Veranstaltungen und Aktivitäten. Wenn Ihr Interesse an einem Jahr im Ausland, an der Aufnahme eines Gastschülers oder an der Mitarbeit habt, schreibt uns eine Email oder wendet euch an einen der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen.

Termine der nächsten Zeit

08. Juni 2018 - 10. Juni 2018
Constanze

Neues vom AFS

Abschiede und Veränderungen bei AFS Deutschland

Bärbel Helmers, Geschäftsführerin von AFS Deutschland 1961 - 1989, ist in Hamburg verstorben und wurde mit einer Gedenkfeier von AFS geehrt, zu der auch Inge Rauschning als langjährige Weggefährtin und Freundin mit persönlichen Worten beitrug. Die vielen Tausend AFSer, denen Bärbel das Tor zur Welt öffnete, erinnern sich ihrer dankbar. Sie kannte sie mit ihrem phänomenalen Gedächtnis alle. In ihrer Zeit als Geschäftsführerin wuchs das Schülerprogramm kontinuierlich und wurde Anfang der 70er Jahre vom bilateralen Austausch zwischen USA und  Deutschland zum Multinationalen Programm.

Wenige Tage zuvor war Mick Petersmann, Geschäftsführer von AFS Deutschland 1999 - 2017 in den Ruhestand verabschiedet worden. Auch er hat den AFS geprägt, viele neue Programme wie Kurzzeit- und Ferienprogramme (Global Prep) für Schüler und die Freiwilligendienste entwickelten sich in dieser Zeit. Mick war auch sehr aktiv im internationalen AFS-Verbund und vertrat AFS Deutschland dort in wichtigen Gremien. 

Neue Geschäftsführerin von AFS Deutschland ist Yukiko-Elisabeth Kobayashi. Sie ist 48 Jahre alt und lebt mit ihrer Familie  -  drei Kinder  -  in Hamburg. Bisher war sie in der Wirtschaft tätig, hat aber schon in ihrem Elternhaus interkulturelle Erfahrungen gemacht, ihr Vater ist Japaner.

Vom 1. Januar 2018 an werden die AFS Programme von einer gemeinnützigen GmbH durchgeführt. Sie heißt  Inbegegnungen   -   AFS Interkulturelle Begegnungen  und ist die zweite Ausgliederung des AFS Interkulturelle Begegnungen e V. Es gibt bereits Interkultura, die interkulturelle Trainingsprogramme anbietet. Die Änderung  wurde u.a. deshalb notwendig, weil bisher der Geschäftsführer Mitglied des  geschäftsführenden Vorstandes war, der ihn ja anstellt und kontrollieren soll. Die Mitglieder des ehrenamtlichen Vereinsvorstandes, die über Deutschland verteilt leben,  fühlten sich auch mit der Verantwortung für die Geschäftsabläufe bei der Durchführung der Programme überfordert. In der Komiteearbeit vor Ort soll sich nicht allzu viel ändern.

Inge Rauschning        

die neue Geschäftsführerin von AFS Deutschland, Yukiko-Elisabeth Kobayashi, und Inge Rauschnining

Nationales ToM

Das Treffen operativer Mitarbeiter (ToM) fand am 24. 11. 2017 in Dresden statt.
Unser Sending-Koordinator Michel und Steffi, unsere Komiteekoordinatorin, waren beim ToM. Die neue Geschäftsführerin des AFS, Frau Yukiko Elisabeth Kobayashi, hat sich vorgestellt, und es wurden viele wichtige Themen besprochen, zB. die Sprachkurse für die Austauschschüler. Sehr motiviert starten wir jetzt wieder in die Komiteearbeit.

Treffen auf dem Weihnachtsmarkt

Am Montag, den 27. 11. 2017, wurde der Göttinger Weihnachtsmarkt eröffnet. Dort wurden wir herzlich von Stephanie Giro, dem diesjährigen Göttinger Gänseliesel, begrüßt. Steffi ist ebenfalls langjährige AFSerIn, und wir haben uns gefreut, sie zu diesem Anlass wiederzusehen.

Jahreshauptversammlung im August 2017

Am 22. 8. 2017 fand unsere gut besuchte Jahreshauptversammlung im Gemeindehaus der St. Michael-Kirchengemeinde in Göttingen statt. Hier folgen ein paar Fotos:

AFS-Treff im Mai 2017

Anfang Mai fand in gewohnter Weise unser AFS-Treff statt. Wir durften Michel und Mella begrüßen, die sich nun auch in unserem Komitee engagieren möchten. Wir heißen euch herzlich willkommen und hoffen auf eine erfolgreiche Zusamenarbeit!

Beim AFS-Treff berichtete Rodrigo aus Paraguay über seine Heimat. Leider hatte er seine Präsentation daheim vergessen. Aber das stellte kein Problem für Rodrigo da, er hat sich "wacker geschlagen" und in freier Rede über sein Land referiert. "Hut ab," Rodrigo, du hast das gut gemeistert, und wir freuen uns sehr darüber, wie gut du die deutsche Sprache gelernt hast. Gleichzeitig möchten wir dir bereits auf diesem Wege für deine Zukunft alles Gute wünschen. Rodrigo hat aktuell in einem anderen Komitee eine neue Gastfamilie gefunden.

Ximena aus Guatemala hatte ihren Vortrag aus persönlichen Gründen leider sehr kurzfristig abgesagt. Wir bedauern das sehr! Es wäre doch eine schöne Möglichkeit gewesen, uns ihre Heimat näher zu bringen.

In der HNA stand kürzlich ein Artikel, dass ein junger Chinese, Herr Wenyuan Pan, in Hevensen seinen Freiwilligendienst auf dem Schulbauernhof absolviert. Er hat sich dorthin über AFS beworben. Vielleicht dürfen wir ihn bald kennenlernen. Ich würde mich jedenfalls freuen.

 

 

AFS-Treff im März 2017

Im März fand wieder unser AFS-Treff statt. Unsere Austauschschülerin Erin O`Malley aus den USA berichtete von ihrer Reise zu Beginn des Jahres nach Miami, Florida. Sie nahm dort an der Young Arts Week 2017 teil und wurde anlässlich ihres schriftstellerischen Wirkens mit einem Geldpreis ausgezeichnet wurde. Erin schreibt Gedichte. Mehr darüber könnt ihr bei YouTube erfahren.

AFS-Treff im Januar 2017

Anlässlich der Teilnahme an der Stadtrallye Ende des Jahres 2016 gratulierte unsere Spaßkoordinatorin, Frau Lenck, während des heutigen AFS-Treffs Ximena aus Guatemala als Gewinnerin zum 1. Platz und überreichte ihr ein Geschenk. Welch' eine Freude! Die weiteren Teilnehmer sind nicht weit vom Siegertreppchen entfernt und können sich ebenfalls auf einen Preis freuen.

Franziska berichtete über ihr Auslandsjahr in Mailand, das ihr zugleich Reisen nach London, Sardinien und Kroatien bescherte. Wie cool ist das denn!

Außerdem konnten wir unseren Hopee Carina und außerdem Selina begrüßen. Selina studiert in Göttingen und möchte sich in unserem Komitee aktiv beteiligen. Wir freuen uns darüber sehr. Herzlich willkommen!

Weihnachtsfeier im Dezember 2016

Für unsere Weihnachtsfeier gilt: klein, aber fein! Ich denke, dass alle Anwesenden sich hier einig sind. Ein herzliches Dankeschön geht an Franziska, die unseren Gesang mit der Gitarre begleitete, sowie an Eiji, der uns über sein Heimatland Japan berichtete.

Ankunft der ATS am 10.9.2016

Das Foto zeigt Ximena aus Guatemala und Eji aus Japan mit ihren Gastfamilien und Ehrenamtlichen des Göttinger Komitees bei der Ankunft am Bahnhof in Göttingen. Wir wünschen euch allen und natürlich auch Erin aus den USA und ihrer Gastfamilie eine tolle Zeit und wunderschöne Erfahrungen.

Jahreshauptversammlung am 7. 9. 2016

Am 9. September 2016 fand die Jahreshauptversammlung unseres AFS Komitees Göttingen im Gemeindehaus der St. MIchael Kirchengemeinde statt. Trotz der geringen Teilnemerzahl konnten wir uns über die aktuelle Situation in unserem Komitee konstruktiv austauschen. In bewährter Weise trug unsere Schatzmeisterin, Frau Inge Rauschning, den Jahresbericht über die finanzielle Situation des Komitees vor und es sollte sich wieder einmal zeigen, dass die Finanzen bei Inge gut aufgehoben sind.

Alina und Vincent können sich aus guten Gründen nicht mehr wie bisher in das Komitee einbringen, was wir sehr bedauern. Für eure bisherige Tätigkeit möchten wir uns auf diesem Wege nochmals herzlich bedanken. Unser Dank gilt zugleich allen, die sich aktiv in das Komitee einbringen.

Steffi wird zukünftig die Position der Komiteekoordinatorin wahrnehmen und hatte schon eine tolle Idee. Ihre Mutter wird zukünftig unserem Komitee als Spaßkoordinatorin hilfreich beiseite stehen. Herzlich willkommen im Team der Ehrenamtlichen.

Robert vom Hamburger Büro ist der zuständige Regionalentwickler und war ebenfalls vor Ort.

Wer Interesse hat, bei uns mitzuarbeiten, melde sich bitte. Über die ehrenamtliche Betätigung können auch Bescheinigungen ausgestellt werden.

Sommerfest 2016

Bilder vom Sommerfest findet ihr hier.

AFS-Treff im Februar 2016

Salomé aus der Schweiz
Krýstina aus Tschechien


Juan und seine Gastschwestern

Unser AFS-Treff war sehr gut besucht. Krýstina aus Tschechien und Salomé aus der Schweiz berichteten aus ihrer Heimat. Aber schaut selbst! Wir verkosteten leckere schweizer Schokolade und hatten viel Spaß bei den vorgetragenen Zungenbrechern aus Tschechien. Zur Unterhaltung gab es Alphorn-Musik, und wir lernten, dass dieses Instrument zwar nicht über eine Vielzahl von Tönen verfügt, aber in der Formgebung an Tannen erinnert, welche am Berg gen Himmel wachsen. Es ist immer wieder schön, Teil dieser AFS-Familie zu sein!

Weihnachtsfeier am 28. 11. 2015

Morgen ist zwar erst der 1. Advent, aber in unserem Komitee war bereits heute die Weihnachtsfeier. Und das war gut so! Ich kann euch sagen, wer nicht dabei war, hat wirklich etwas verpasst! Austauschschüler, Gastfamilien, Sendingfamilien, Hopees, Ehemalige und Ehrenamtliche gaben einen bunten Reigen der AFS-Vielfalt. Unsere Austauschschüler berichteten über die Weihnachtsgebräuche in ihren Ländern. So konnten wir erfahren, dass man in der Heimat von Eric, der Dominikanischen Republik, zu Weihnachten in die Disco geht und Salomé aus der Schweiz mit ihrer Familie die Mitternachtsmesse besucht. Eva aus der Türkei feiert in ihrer Heimat kein Weihnachtsfest, aber sie berichtete über das Zuckerfest. Während dieses Festes ehren die Kinder die Älteren und küssen deren Hände. Auch Valentina, Kristyna und Juan berichteten über die Traditionen in ihrer Heimat. Zugleich gab es Leckereien, Kekse und mehr zum Verkosten, während Weihnachtslieder zum Besten gegeben wurden. Hierzu beleitete uns Luna am Flügel. Dies war eine gelungene Veranstaltung.
Anmerkung: Die nachfolgenden Fotos können durch Anklicken vergrößert werden.

Jahreshauptversammlung am 4. 11. 2015

Am Mittwoch, den 4. 11. 2015 fand in unserem Komitee die Jahreshauptversammlung statt. Zugleich wurden die Koordinatoren in unserem Komitee neu gewählt. Wir gratulieren herzlich zur Wahl:

Franziska Lagg als KomiteeKoordinatorin und Ali Bidi als ihren Vertreter,
Alina Steinborn als HostingKoordinatorin,
Vincent Kruse als SendingKoordinator und Nico Heine als seinen Vertreter.

 

 

Komiteesitzung und Begrüßung der "Neuen" im September 2015

Wir bedanken uns bei unserem "Kontaktmann" Robert (Büro in Hamburg) für die Fotos.

Kleine Nachbereitung im Juni 2015 bei Vincent

Sommerfest 2015 - Teil 2

Sommerfest 2015 - Teil 1

DIALOG

Unsere PR-Beauftragte, Frau Hilke Diers, und Herr Manfred Doese sind die Künstler der Ausstellung DIALOG, Arbeiten auf Papier, die noch bis 10. Mai 2015 im Künstlerhaus Göttingen (im Lichtenberghaus), Gotmarstr. 1, 37073 Göttingen, zu sehen ist.

Die Ausstellung zeigt Bilder von zwei Künstlern aus der Region, die auf verschiedenartigen klein- und großformatigen Papieren arbeiten. Zum Einsatz kommt eine Vielfalt von Techniken. Die Arbeiten sind abstrakt oder im Grenzbereich von Figuration oder Abstraktion angesiedelt.

Das Künstlerhaus Göttingen ist außer montags täglich geöffnet.
Am Sonntag, den 10. 5. 2015, können um 11.30 Uhr Besucher im DIALOG mit den Künstlern in Kontakt treten.

Bildungsmesse am 21. 3. 2015 im FKG in Göttingen

Zum zweiten Mal fand in Göttingen die Schüler-Austausch-Messe im Felix-Klein-Gymnasium statt. Die Uni-Präsidentin Ulrike Beisiegel ist Schirmherrin der Messe, mit der Schülern Informationen für den Weg in die Welt gegeben werden sollen.

Führende Austausch-Organisationen informierten über Auslandsaufenthalte, Sprachreisen und vieles mehr. Wir (AFS) war/en auch mit dabei. Es hat viel Freude gemacht, den Jugendlichen und ihren Eltern als Ehrenamtliche aus dem Göttinger Komitee gemeinsm mit Robert Litz als Hauptamtlichen vom Hamburger Büro beratend zur Seite zu stehen. Die Zeit ist wie im Fluge vergangen.

Komiteesitzung und AFS-Treff am 4.2.2015

Wir hatten heute die Gelegenheit, unseren Regionalbetreuer, Herrn Robert Litz vom AFS-Büro in Hamburg, persönlich kennenzulernen und können unserem Ansprechpartner nun auch ein "Gesicht" zuordnen. Robert ist erfahren in der Komiteearbeit und weiß, wo es brennt. Auf weiterhin gute Zusammenarbeit!!!
Beim AFS-Treff  berichteten uns Jonathan und Audrey mit Vorträgen, Bildern und Filmen über ihr Austasuchjahr bzw. ihre Heimat. Cartoon's Vortrag musste leider entfallen, wird aber beim nächsten Mal nachgeholt.

Bankverbindung für Spenden

Über Geld- und Sachspenden, die unsere Komiteearbeit unterstützen, würden wir uns sehr freuen. Deshalb teilen wir euch hier die entsprechende Bankverbindung mit:

Die IBAN Nummer des AFS-Spendenkontos lautet:  DE63 2512 0510 0009 4444 85  bei der Bank für Sozialwirtschaft. Bitte im Verwendungszweck schreiben, dass zu Gunsten des AFS-Komitees Göttingen gespendet wird.

Wir bedanken uns bei allen sehr herzlich, die unsere ehrenamtliche Arbeit auf diese Weise unterstützen.

Adventsfeier am 29. 11. 2014

Laterne, Laterne...

Hier folgen nun Impressionen vom gut besuchten Laternenumzug am
7. 11. 2014 in Wolbrechtshausen: viele Kinder und auch AustauschschülerInnen mit fantasievollen, oft selbst gebastelten Laternen, begleitet von Eltern, Großeltern und ihren Geschwistern. Selbst Kinderwagenkinder fuchteln vergnügt mit einem Glühbirnenlaternchen herum.

Survival und AFS-Treff am 1. 10. 2014

Hallo zusammen, so langsam werden wir komplett. Heute fand das Survivaltraining für Fatih und Cartoon im Gemeindehaus der St. Michaelgemeinde in Göttingen statt. Zeitgleich führten wir Gastelterngespräche durch, und im Anschluss fand unser AFS-Treff statt. Die Köpfe rauchten... mehr oder weniger. Während des AFS-Treffs berichtete Lea über ihr Auslandsjahr auf den Färöer-Inseln. Hier ein paar Fotos, die für sich sprechen.


Survival am 11.09.2013

Survival - Fragen werden geklärt und AFS-Regeln nochmals besprochen

Hallo zusammen,

Michelle Claire, Angele und Daria sind gut in unserem Komitee "gelandet". Wir haben sie und ihre Gastfamilien auf dem Survival- und Gastelterntreffen herzlich empfangen und wünschen allen eine gute Zeit mit vielen interessanten Erfahrungen.

Bildungsherbst 2013

Bildungsherbst_2013.pdf

bitte den Link anklicken

Welcome- und Goodbye-Party

Am Sonntag, den 30. 6. 2013, fand unsere diesjährige Welcome- und Goodbye-Party statt. Bei Kaffee und Kuchen, echtem Kaviar, thailändischen Frühlingsrollen, türkischen Süßigkeiten und anderen Spezialitäten trafen sich Austauschschüler, Hopees, Angehörige, Freunde und Ehrenamtliche des Göttinger AFS-Komitees und verbrachten einen geselligen Nachmittag. Das Austauschjahr von Anna (Rußland) und Sebastian (Kolumbien) nähert sich dem Ende. Beide erhielten vom Komitee ein Andenken, und wir hoffen, dass sie uns in guter Erinnerung behalten. Wir wünschen allen Austauschschülern unseres Komitees alles Gute für die Zukunft. 

Unsere Hopees Clara und Ali holten sich von den Returnees noch ein paar Ratschläge und fiebern ihrem Auslandsjahr entgegen. Euch und den anderen Hopees wünschen wir eine gute Zeit und einen Haufen positiver Erfahrungen. Bitte lasst uns daran teilhaben und schickt uns Fotos und Berichte.

Unsere KoKo a.D. (Komiteekoordinatorin) Tamara haben wir mit einem aufrichtigen Dankeschön in Form eines AFS-Bechers und -Koffergurtes verabschiedet. Tamara, auch Dir alles Gute für Deine Zukunft. Wir freuen uns, wieder von Dir zu hören.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen, die zum Gelingen dieser Party beigetragen haben. Zu guter letzt bedanken wir uns herzlich für die Geduld und die Bemühungen der Gasteltern, die unsere Austauschschüler bei sich aufgenommen haben.  

 

 

Guten Appetit!

Sebastian, ein Austauschschüler aus unserem Komitee (siehe auch:"Das Komitee/Erfahrungsberichte"), bereitet zum Mittagessen Arepa zu, ein traditionelles Essen aus Kolumbien. Arepa werden frisch zubereitet und sind besser als jeder Burger... Seht selbst! Vielleicht dürfen wir an dieser Stelle bald das "Geheimrezept" veröffentlichen...

Impressionen vom Stammtisch im April 2013

Während unseres monatlichen Stammtischs konnte uns Anna aus Kaliningrad ihre Heimat näher bringen. Die Teilnahme am Stammtisch ist für unsere Austauschschüler obligatorisch. 

Liebe Gasteltern, Sie sind ebenfalls herzlich eingeladen, am Stammtisch teilzunehmen. Nutzen Sie die Gelegenheit, unsere Ehrenamtlichen mit Fragen "zu löchern". Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und hoffen, bei der Lösung kleiner und größerer Probleme behilflich sein zu können.


Hallo, liebe Hopees, schaut doch mal beim Stammtisch vorbei! Wir freuen uns, Euch kennenlernen.

Also, bis zum nächsten Mal!

Wir gratulieren - Inge Rauschning berichtet über einen Geburtstag besonderer Art


10 Jahre AFS in Bosnien und Herzegovina 

Am 8. November überbrachte ich die Glückwünsche von AFS Deutschland zur Feier des 10jährigen Geburtstages von AFS B&H in Sarajewo.  Christian Steiner, auch ein Göttinger Returnee, und ich haben damals den Anstoß zur Wiedergründung  von AFS in jener Region geben können.  Christian war als junger Jurist als Mitarbeiter an das neu gegründete Verfassungsgericht von B&H entsandt worden und zog mit seiner Familie nach Sarajewo. Ich begleitete meinen Mann bisweilen dorthin zu den Sitzungen der Human Rights Chamber, der er acht Jahre lang als Richter angehört hat. 

So kreuzten sich die Wege von zwei Göttinger AFSern 2001 an jenem Ort, und wir beschlossen, AFS dorthin zurückzubringen. Returnees aus dem ehem. Jugoslawien waren im Gegensatz zu Slowenien, Kroatien und Serbien nicht mehr zu finden. Es musste ganz neu begonnen werden.  

Christian übernahm alles Notwendige vor Ort  -  Besuche im Ministerium und in Schulen, Werbung, Auswahlen, Vorbereitung etc.  Ich stellte den Antrag an den deutschen AFS Vorstand, der schell genehmigt wurde, und kümmerte mich um Stipendiengelder und die ersten Gastfamilien. Bereits 2002 kamen die ersten sechs AFSer nach Deutschland, fünf Mädchen und ein Junge, Adi Muratovic, der das Jahr bei Familie Oesterlin in Weende verbrachte und aufs FKG ging.  

Unter den Mädchen war Mirela, die bis jetzt AFS B&H ehrenamtlich geleitet und organisiert hat.  Einhundert AFSer waren inzwischen mit dem Jahresprogramm zunächst nur in Deutschland, dann kam Italien dazu, neuerdings auch andere europäische Länder. Seit 2009 wurden 13 Gastschüler aufgenommen und AFS B&H ist seither auch am Trimesterprogramm beteiligt. Dies alles ehrenamtlich zu bewältigen ist eine großartige Leistung. Jetzt kommt eine halbe hauptamtliche Stelle und ein kleines Büro. 

Christian war nur in der ersten Zeit noch dort. Er arbeitet jetzt für die Konrad-Adenauer-Stiftung in Lateinamerika. Die Videobotschaft, die er geschickt hatte, wurde bewegt aufgenommen.  Aber auch ich war von vielen  begeisterten und dankbaren returnees umgeben und meine Worte fanden Aufmerksamkeit und Beifall.  Auf der Urkunde, die mir überreicht wurde, heißt es  "Thank you! We could not have done it without you."  Christian bekommt seine Urkunde natürlich geschickt. 

Aus Anlass des Geburtstages von AFS B&H fand das jährliche Treffen der Geschäftsführer aller europäischen AFS Organisationen, die in der European Federation of Intercultural Learning  -  EFIL  -   zusammen geschlossen sind, in Sarajewo statt. Auch der Präsident von AFS International, der Italiener Dr. Vincenzo Morlini, war gekommen und sprach in der Feierstunde, die die Ehrenamtlichen zugleich liebevoll und professionell  vorbereitet hatten einschließlich des Geburtstagskuchens, der auf einem der Bilder von returnees umringt zu sehen ist. 

Inge Rauschning  USA 51     

 

Impressionen von der Feierstunde:

Impressionen vom Survival- und Gastelterntreffen im September 2012

Herzlich willkommen

Am kommenden Wochenende, Samstag und Sonntag, den 8./9.September 2012, reisen unsere neuen Austauschschüler an. Ein Begrüßungskomitee hat sich bereits gefunden und die AFS-Flagge wird hervorgeholt. Es reisen an:

Michaela aus Italien, Charlotte aus Belgien, Terrence aus den USA, Sebastian aus Kolumbien, Anna aus Kalingrad und Adam aus Ungarn. Wir begrüßen alle sehr herzlich und wünschen ihnen und ihren Gastfamilien eine gute Zeit.

Abschiedsparty im Sommer 2012; zum Betrachten der Fotos bitte auf diese klicken

Kleine Fotonachlese zum Göttinger Weltkindertag

Einmal um die ganze Welt

"Einmal um die ganze Welt" war heute das Motto in der Göttinger Innenstadt bei der Forscherreise zum Weltkindertag. 10.000 Exemplare an "Reisepässen" lagen für junge Forscher bereit. Diese ermöglichten Kindern und Jugendlichen praktisch im Handumdrehen eine kostenlose Weltreise in etwa 50 Länder - teils mit realem Namen, teils in Fantasiewelten. 

Und AFS war mit dem "Mein Haus ist Dein Haus - Land" dabei, in welchem wir freie Betten für AFS suchten und den Besuchern ausländische Spezialitäten zum Verkosten anboten.

Dies war eine tolle Aktion, an der von unseren Austauschschülern als auch unseren Ehrenamtlichen ganz viel persönliches Engangement eingebracht wurde. 


Dafür sagen wir allen Beteiligten herzlichen Dank!
 

AFS sucht freie Betten

Hol dir die Welt nach Hause! 

"AFS sucht freie Betten" ist das Motto einer Veranstaltung, die wir für Samstag, den
9. Juni 2012, planen. Wir möchten beim Alten Rathaus in Göttingen einen Informationsstand aufbauen, um für die interkulturelle Verständigung zu werben. Notiert Euch diesen Termin und seid dabei!

Wo du auch hinkommst, AFS ist schon da

Zum Vergrößern bitte auf das Foto klicken - AFS beim Gleitschirmfliegen

Dieses Foto wurde auf der Wasserkuppe in der Rhön aufgenommen. 

Das AFS®-System sorgt für die Sicherheit: Die "Automatische Flug-Stabilisierung" wirkt auf alle Zellen des Gleitschirms.

AFS goes Weimar

Die Weimarer AFSer empfingen uns am Samstag im verregneten Weimar. Mit Schirmen bewaffnet tauchten wir ein in das regennasse Weimar und seine Geschichte. Tinos Begeisterung für die Kunst und die Figuren der Aufklärung schwappte bei der Tour durch die Stadt schnell auf alle über. Abends machten machten wir es uns bei Tee und Liedern auf der Gitarre gemütlich, bevor wie loszogen, um Weimars Tanzflächen zu erobern.

Nach Schiller, Goethe und Anna Amalia wurden uns am Sonntagvormittag noch Bach-Kantaten geboten. Für die Tauschies war die Fahrt ein ungewöhnliches Erlebnis.

Vielen Dank an Tino und Maria, die die Türen ihrer WGs weit geöffnet haben, um uns für die Tage bei sich unterzubringen.
 Ilsabe von Stieglitz

Seite:

Sonntag 01. April 2012 Homepage

Unsere Komiteehomepage ist nunmehr online. Wir hoffen, dass sie Euch gefällt. Über Eure Beiträge und Fotos zur Gestaltung der Homepage freuen wir uns sehr.

 

Deshalb bitten wir Euch, von Events, Camps, Reisen usw. Beiträge und Fotos zur Verfügung zu stellen. 

 

 

Donnerstag 29. März 2012 Kochen bei Janna

Am Donnerstag, den 29. März 2012, fand in unserem Komitee ein Kochtreff statt. 

Aber seht selbst.