Sie sind hier: AFS-Komitee Göttingen > Das Komitee > Newsletter > Februar 2017 > 

Fastnacht in Wolbrechtshausen

Februar 2017

Liebe AFSer, Gastfamilien, AustauschschülerInnen und Interessierte,
im Februar 2017 findet kein AFS-Treff statt. Aber im März sind wir mit dem AFS-Treff wieder dabei und zwar am Mittwoch, d. 1. 3. 2017, um 18.30 Uhr. Die Teilnahme am AFS-Treff ist für unsere Austauschschüler obligatorisch. Bitte gebt Eurem Betreuer rechtzeitig Bescheid, falls Ihr nicht kommt. Zum AFS-Treff treffen wir uns im Gemeindehaus der Katholischen Kirchengemeinde  
 St. Michael Göttingen
 
Turmstr. 6 (Zugang Kurze Str.)
 37073 Göttingen


Wir laden insbesondere unsere Gastfamilien und Entsendefamilien sehr herzlich ein, ebenfalls am Stammtisch teilzunehmen. Hier besteht die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und ggf. Fragen zu klären. Bitte sprechen Sie unsere ehrenamtlichen Gastfamilienbetreuer an. 

Wir konnten Erin aus den USA dafür gewinnen, beim kommenden AFS-Treff im März über ihre Heimat und ihre Preisverleihung zu berichten. Erin wurde nämlich im Januar diesen Jahres für ihre schriftstellerische Tätigkeit ausgezeichnet und reiste dafür extra nach Florida, um ihren Preis dort entgegennehmen zu können. Liebe Erin, wir gratulieren dir zu dieser Auszeichnung sehr herzlich und hoffen, dass es dir auch zukünftig nicht an Kreativität und Worten mangelt, um andere mit deiner Lyrik zu verzaubern. 

Wir begrüßen außerdem in unserem Komitee herzlich einen Jungen aus Paraguay. Sein Name ist Oscar, und wir hoffen, dass er sich hier wohl fühlt und auch bald in seiner neuen Gastfamilie heimisch wird.

Weitere Veranstaltungshinweise:
153. Fastnacht
Am Samstag, den 11. 2. 2017, findet in meinem Heimatdorf Wolbrechtshausen die 153. Fastnacht statt. Der Klamauk ist mit Karneval nicht zu vergleichen, aber dennoch immer ein großer Spaß. Mit Musik und "Klons" wird durch das Dorf gezogen und Würste gesammelt.  Die Klons, das sind die Männer mit geschwärzten Gesichtern und hellen Strohhüten, die jedes Jahr aufs Neue auf Beutezug durch das Dorf marschieren und alles mitnehmen, was ess- und trinkbar ist. Die Wolbrechtshäuser geben gern, halten ihre Spenden meist schon bereit, wenn der Umzug näher kommt. Manchmal wird es auch etwas spannender gemacht. Da steht dann zum Beispiel eine Leiter vor dem offenen Fenster der Speisekammer - und husch sind die Klons drin und kommen mit Beute wieder heraus.

So und ähnlich wird es auch am zweiten Samstag im Februar wieder in Wolbrechtshausen zugehen. Die närrische Runde trifft sich um 9.30 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus Wolbrechtshausen/Hevensen. Mit Musik geht es dann als allererstes zum Ortsbürgermeister, Werner Thiele, wo die Fastnachtsfahne entgegen genommen wird. Später wird im Dorfgemeinschaftshaus gemeinsam gefespert. Wer das einmal erleben möchte, ist herzlich eingeladen. 

Online-Infoabend zum Schüleraustausch
Am 24. Februar ist es soweit: Das Hamburger AFS-Büro bietet einen "virtuellen" Infoabend zum Schüleraustausch an! Per Livestream informieren Robert, Lena, Milan und Alena ab 18:30 Uhr auf dem Youtube-Kanal über die AFS-Programme. Interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Eltern können sich ganz bequem zu Hause informieren lassen. Es gibt die Möglichkeit, Fragen per Chat oder E-Mail zu stellen, die direkt beantwortet werden. Aus aktuellem Anlass wird auch auf die besondere Situation in Niedersachsen eingegangen und erklärt, welche Möglichkeiten es gibt, trotz der Umstellung von G8 auf G9, ins Ausland zu gehen. Außerdem wird natürlich das Gastfamilienprogramm vorgestellt.

Kennt ihr jemanden, der Interesse hat? Erzählt euren Mitschülerinnen und Mitschülern, interessierten Familien und Freunden von dem Online-Infoabend! Nehmt an dem Facebook-Event teil und ladet alle ein, die Interesse haben könnten! Weitere Infos sowie den Link zum Youtube-Kanal gibt es unter www.afs.de/g8g9

Los geht's um 18.30 Uhr am Freitag, den 24. Februar. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Es braucht lediglich ein Smartphone, Tablet oder einen PC.

Wir freuen uns auf viele interessierte Zuschauer!

Herzliche Grüße aus dem Göttinger Umland sendet

Solvey Boehm