Sie sind hier: AFS-Komitee Göttingen > Das Komitee > Newsletter > 

März 2017

Hallo zusammen,
ich kann euch Folgendes berichten:

AFS-Treff
am Mittwoch, d. 1. März 2017, findet der AFS-Treff um 18.30 Uhr im Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Michael (Turmstraße 6, Zugang Kurze Straße) in Göttingen statt.

Geplant ist, dass Erin, unsere Austauschschülerin aus den USA, uns über ihre Heimat und die Preisverleihung in Florida berichtet. Nutzt die Gelegenheit, Euch zu informieren und "auszutauschen", auch Fragen zu stellen.

Neues USA-Stipendium: High School Experience Scholarship
Da es noch freie Plätze für die USA in der Sommerausreise 2017 gibt, hat AFS kurzfristig ein neues Stipendium ausgelobt. Das High School Experience Scholarship richtet sich an Jugendliche, die im Schuljahr 2017/2018 die Vielfalt einer US-amerikanischen Schule erleben möchten. Für deutsche Jugendliche ist es immer wieder überraschend, welche Vielfalt an Möglichkeiten sie an einer US-High School haben: sei es die Auswahl von Schulfächern und -aktivitäten oder die vielen "school clubs", in denen neue Interessen und Talente geweckt und ausprobiert werden können.
Neben den Pflichtfächern, die in der Regel Englisch, Mathematik, Naturwissenschaft, Sozialkunde und Sport umfassen, können Schülerinnen und Schüler ihren eigenen Stundenplan aus verschiedenen Wahlfächern zusammenstellen. Diese können z.B. Woodworking, Robotics, Psychologie, Computer Applications, Theater oder verschiedene Musikkurse umfassen. Das Angebot der Wahlfächer unterscheidet sich je nach Schule. Bewerbungen auf das Stipendium und einen Platz bei AFS sind ab dem 15. Februar bis zum 31. März möglich. Das Stipendium wird einkommensunabhängig anhand eines Motivationsschreibens vergeben. Für weitere Informationen ist hier noch ein Link dazu: https://www.afs.de/aktuelles-archiv.html

Gastfamiliensuche
AFS sucht wieder freie Betten und hat in den letzten Wochen die Hobbys und Interessen der Jugendlichen, die noch eine Familie suchen, etwas genauer angeschaut. Viele von ihnen spielen ein Instrument, einige spielen Fußball, andere möchten Anschluss an eine katholische Gemeinde. Vielleicht könnt ihr an Chöre, Musikschulen, Sportvereine und katholische Schulen mit der Bitte herantreten, uns bei der Gastfamiliensuche zu unterstützen (z.B. ein, zwei Poster der Schülerinnen und Schüler aufhängen oder per E-Mail über ihren Verteiler zu verschicken).
Wenn ihr Fragen habt und/oder ein Beispielanschreiben bekommen möchtet, meldet euch gerne bei uns!


Bis bald

Solvey Boehm